JUSO blockiert Gesundheitsdirektion

Am heutigen Mittwoch protestierte die JUSO Kanton Zürich gegen die Welle von Spitalprivatisierungen, mit der sich der ganze Kanton momentan konfrontiert sieht, indem wir die Angestellten der Gesundheitsdirektion daran hinderten, das Gebäude zu betreten.

JUSO Blog

OSZE Ministerkonferenz in Basel

Am 4. und 5. Dezember tagte in Basel der Ministerrat der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa). Dies Ereignis wurde von einem unverhätltnismässig grossen Polizei und Armeeeinsatz begleitet.

Gegen Privatisierung von Spitäler

Im Kanton Zürich werden die Rufe nach der Privatisierung der Spitäler laut. An vorderster Front kämpft gleich der Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) selbst. Die NZZ lobt ihn indes vorauseilend für seine Reformbemühungen. Wie diese aussehen und wem sie nützen, wird dabei äusserst selten beachtet.

Flexibilität statt Arbeitspflicht für Uni-Studierende!

Wir sind irritiert ob der Aussagen von Uniratsmitglied Kathy Riklin zu der Debatte über eine Arbeitspflicht von Studierenden.

Inhalt abgleichen

JUSO Medienmitteilungen

JUSO Kanton Zürich verärgert über SP-DV-Beschluss

JUSO Kanton Zürich verärgert über SP-DV-Beschluss

An der heutigen Delegiertenversammlung wurde der Entscheid des Parteitags vom 22.

Budgetdebatte: JUSO Kanton Zürich stellt sich gegen Sparanträge auf dem Buckel der Schwächeren

Budgetdebatte: JUSO Kanton Zürich stellt sich gegen Sparanträge auf dem Buckel der Schwächeren

Heute hat die JUSO Kanton Zürich vor dem Kantonsrat anlässlich der eingeläuteten Budgetdebatte eine Aktion durchgeführt, die die Sparpläne im Gesundheits- und Bildungswesen verurteilt.